SAP Silver Partner

SUPPLY CHAIN EXECUTION CHANCEN DER DIGITALISIERUNG NUTZEN, RISIKEN VERMEIDEN

Die zunehmende Automatisierung von Produkten und deren Fertigung sowie das Internet der Dinge eröffnen nie gekannte Chancen, bergen aber auch Risiken, die es zu minimieren gilt. Wir haben das verstanden - und damit sind wir ein Partner, auf den auch in sich wandelnden Zeiten Verlass ist.

DIGITALE FERTIGUNG

Die wesentliche Grundlage für die Industrie 4.0 ist die Verfügbarkeit aller notwendigen Informationen in Echtzeit, durch die Vernetzung aller beteiligten Instanzen. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Organisation und Steuerung der gesamten Wertschöpfungskette über den kompletten Lebenszyklus hinweg mit Hilfe neuer Technologien. Die Fähigkeit, große Datenmengen aus dem Shop Floor effektiv zu analysieren und daraus Optimierungsschritte abzuleiten, ist eine unserer Kern-Kompetenzen.

Image
Was 4.0 im Detail bringt – da müssen wir uns überraschen lassen. Aber eins ist schon jetzt sicher: Mit eilersconsulting werden das eher angenehme Überraschungen. Ein Geschäftsführer und eilersconsulting-Kunde aus der Automobilindustrie
INTRALOGISTIK

Darunter verstehen wir die Analyse und Optimierung Ihres gesamten Materialfluss-Konzeptes: im HRL, bei der Produktionsversorgung und in Ihren standortübergreifenden Nachschubprozessen. Wir beraten Unternehmen z. B. bei der Anbindung von automatisierten Lager- und Flurförder-Systemen, zur Vollautomatisierung der Materialfluss-Steuerung und Produktionsversorgung oder bei der Integration von berührungsloser Identifikation, Steuerung und Verfolgung von Handling Units. Unsere Beratungskompetenz umfasst selbstverständlich SAP WM und SAP EWM, kommen Sie gerne auf uns zu.

frontend/bildschirme/intralogistik_mockup_1.jpg
frontend/bildschirme/intralogistik_mockup_2.jpg
Die Entscheidung, den Weg der Einführung von SAP WM für unser neues Logistikzentrum mit der eilersconsulting GmbH zu gehen, war richtig. Die kompetente Beratung, das Umsetzen unserer individuellen Anforderungen sowie der zügige Projektablauf sprechen für sich. Torsten Henrichmann, IT-Projektleiter bei Mannstaedt GmbH
BESCHAFFUNG UND VERTRIEB (B2B)

Ein wesentlicher Punkt bei der Optimierung Ihrer Supply Chain ist die technische Anbindung Ihrer Lieferanten und Kunden. Unsere Beratungsleistung umfasst dabei alle wesentlichen Punkte, unter anderem die Optimierung von Beschaffungsprozessen, die papierlose Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kunden sowie deren Beurteilung, Klassifizierung und Priorisierung. Unser konkretes Leistungsportfolio stellen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch vor: Sprechen Sie uns an.

Image
Durch den Betriebsübergang mussten komplett neue Prozesse in SAP in den Bereichen Einkauf und Vertrieb implementiert werden – und das in kürzester Zeit. Mario Krüger, Head of Logistics and Purchasing, ORA drive GmbH (Carve-out Bosch Rexroth AG, Ober-Ramstadt)