SAP Silver Partner

e_connect_SPS DIE DATENVERBINDUNG IN ECHTZEIT ZWISCHEN SAP UND SIEMENS SPS

Die Prozessdaten des Shop Floors in Echtzeit mit SAP zu verbinden ist für uns eines der Schlüsselthemen auf dem Weg zur digitalisierten Fertigung. Unser e_connect_SPS ermöglicht Ihnen die Speicherung von fertigungsrelevanten Maschinendaten im SAP.

Die Funktionalitäten von e_connect_SPS im Überblick:
  • Digitalisierung des Produkt-Entstehungsprozesses durch Zuordnung bzw. Vererbung von Konstruktions-, Simulations- und Kalkulationsdaten für Produkte und Werkzeuge
  • Zuordnung bzw. Vererbung aller prozessrelevanter Produktionsdaten für die Losgröße 1 in Echtzeit (digitaler Zwilling)
  • Predictive Maintenance und integriertes Qualitätsmanagement basierend auf Echtzeitdaten
  • Automatischer Auslöser von datengesteuerten Geschäftsprozessen (Werkzeugwechsel / Qualitätsmaßnahme)
Image
Image
e_connect_SPS erlaubt den direkten Datenaustausch zwischen SAP Fertigungsaufträgen und den Produktionsdaten aus der Siemens SPS, die in SAP dann hinterlegt werden und unternehmensweit abrufbar sind. Besonders interessant ist, dass die Schnittstelle über die herstellerunabhängige OPC UA Architektur funktioniert, so dass diese Lösung auch für weitere Anwendungen jenseits der Siemens SPS zukünftig angepasst werden kann. Dr. Jochen Michels, Projektleitung Datenschnittstelle/QM bei eilersconsulting